Hauptseite
zurück
Updates
Wir
Reiseleiter
Peloponnes
Korfu
Namenstage
Feiertage
Links
Flughaefen
Copyright
Reisebericht Namibia
Reisebericht Kuba
Reisebericht Vietnam
Vietnam/Kambodscha
Reisebericht Madeira
Reisebericht Marokko
Fotos
Gastbuch

Marokko 4. Teil

 

Ifrane ist Provinzhauptstadt im Mittleren Atlas in 1650m Höhe. Ausgangspunkt für marokkanische Skifahrer. Für uns einfach mal durchschnaufen ohne Souk und Einkaufsmöglichkeiten.

Die rote Stadt Marrakesch war zwei Übernachtungen wert. Putzig anzusehen sind die Wasserverkäufer in ihrer Uniform. Wirklich eindrucksvoll der riesige Souk!

 

Fahrt Fes - Marakesch

Ifrane sieht etwas wie ein Alpendorf aus

Springbrunnen

Ein Löwe ist das Wahrzeichen des Ortes

Schnee im Hintergrund

kleines Dorf

Damen vom Dorf

Schaf-Transport

Stausee

Pferdetransport

Stausee in Marakesch

Schildermaler

"unser" Schild

am Straßenrand

Wüstenschiffe

Wasserverkäufer

Minarett

Fensterschmuck

die rote Stadt

Türklopfer

auch Marodes

noch eine rote Gasse

Sonnenbad im Fenster

Königspalast Marakesch

Innenhof

Lichtspiele

Mittagspause

Souk von Marakesch

Shoppingparadies

Gewürz-"Fabrik"

mit Arganöl-Massage

Schuhe

oder Tücher?

auf dem Motorrad

Blechmarkt

kunterbuntes Durcheinander

 

Wirklich bekannt und interessant ist der große Platz der Gaukler, Erzähler und Schlangenbeschwörer in Marakesch, auf dem sich jeden Nachmittag bis in den Abend hinein alles trifft, was Beine hat. Von Dachterassen aus kann man das Treiben sehr gut beobachten, wenn man sich nicht direkt ins Getümmel stürzen mag.

 

Platz der Gaukler

Schlangenbeschwörer offline

Kutschen überall

Märchenerzähler

bei Sonnenuntergang werden Eßstände aufgebaut

Sonnenuntergang

Budenpanorama

Gaukler

Kutschenstation

viele Leute

fröhliche Menschen

Schlangenbeschwörer

auf dem Platz

großes Angebot

Transportmöglichkeiten überall

Kleingeschäfte

Essensstand