Hauptseite
zurück
Updates
Wir
Peloponnes
Korfu
Namenstage
Feiertage
Links
Flughaefen
Copyright
Reisebericht Namibia
Reisebericht Kuba
Reisebericht Vietnam
Vietnam/Kambodscha
Reisebericht Madeira
Reisebericht Marokko
Fotos
Gastbuch

Reiseleiter-Grundkurs

Danke liebe Susann Hoyer-Skodowski für diesen Text.

Leider gibt es diese Grundkurse nicht mehr, seit 2015 findet das dezentral im Rahmen der "Induction" in den Zielgebieten statt.

Abschlußgedicht zum Grundkurs 02/2000

Am 05.02. ging es los
auf eine ungewisse Reise, - ganz famos.

Die Nervosität stieg: Hab ich auch alles dabei?
es war wirklich keinem Einerlei!

Mit großem Gepäck, riesigen Massen,
blieb wohl keiner ruhig und gelassen!

Endlich auf Mallorca angekommen,
haben einige schon den 1. Eindruck von TUI gewonnen!

Wo ist der Bus, wann geht er ab?
Für manche es gar keine Abholung gab.

Im Hotel Delta angekommen,
hat Frau Segebarth uns unter ihre Fittiche genommen.

Jetzt waren wir da und alles war klar,
doch schon begann die Spekulation über das Seminar.

Die größte Frage war für jeden:
welches Zielgebiet wird es wohl für mich geben?

Geduld, Geduld und warte - warte,
die Entscheidung kam erst später aus dem Alpenstaate.

Über Mangel an Abwechslung konnten wir nicht fluchen,
denn am Montag durften wir einen echten Info-Treff besuchen.

Auch durften wir qauf einen Ausflug fahren,
auf dem wir Mallorcas Land und Leute sahen.

Tramontana, Mandelblüte, Valldemossa u. Soller,
es reichte nicht: Wir wollten mehr!

Auf ging es zu den Seminaren,
die für jeden sehr, sehr lehrreich waren.

Das Motto: "Bewegen Sie den Gast zum Träumen"
verursachte ein Schleimen in allen Räumen.

Sie - Ansprache, log. Gliederung und rhetorische Fragen,
auch damit konnte uns niemand verjagen.

Nachdem das jetzt ein jeder kann,
hört sich das in etwa folgend an:

Steigen Sie ein in unseren azurblauen TUI Bus - den schönen
und lassen Sie sich von unserem Busfahrer verwöhnen.

Schmiegen Sie sich in Ihren Sitz zurück
und lauschen den Infos der Reiseleitung verzückt!

Dann lehnen Sie sich entspannt über Ihren Sitznachbarn
und genießen die zauberhafte Landschaft, durch die wir fahr'n.

Mallorca 7 Mandelbäume,
ist das kein Anlaß für schöne Träume?

Wunder gibt's auf Mallorca sowieso:
4 Meter Steilküste im 8 - Sitzer - Cabrio.

Sineu als geographischer Mittelpunkt der Erde,
ist auch kein Anlaß zur Beschwerde.

Und jetzt geben Sie uns Ihre Hand,
wir führen Sie durch ein unterirdisches Wunderland!

Durch den unterirdischen See der Drachenhöhle fahren Sie wie der Blitz!
Mit dem U - Boot Nemo - das ist kein Witz!

All das stand bei uns auf den Programmen,
haben wir sie wirklich noch alle beisammen?

Man glaubt es nicht, doch immer schneller
werden auch wir professioneller.

ZAK, GZG und Reklamationen
meistern können wir alle Situationen.

Die Uniform macht uns dann perfekt
doch bis wir waren ausgestattet korrekt,
gings zu wie auf einem orientalischen Basar,
doch am Schluß war für jeden 'was da.

Wir alle möchten "DANKE" sagen,
für die gesamten letzten 14 Tage!

So viel Neues konnte man kaum umsetzen - so zack im Nu,
doch wir werden es lernen - das sichern wir zu!

"Sie haben es sich verdient" heißt es für die Gäste,
drum tuen wir für sie das Allerbeste.

Unter Berücksichtigung aller Kriterien,
wünschen wir ab heute "TUI - Schöne Ferien"!

Zum Schluß rufen wir alle nochmals im Chor:
Salud, Dinero y Amor